Gemeinde Braunsbach

Seitenbereiche

Freizeit & Tourismus
Suchen und finden:

Wandern

Wandern in Braunsbach

"Der gebildete Mensch macht sich die Natur zu seinem Freund"

Dieses Zitat von Friedrich Schiller steht im Mittelpunkt des Wanderführers der Gemeinde Braunsbach. Sie erhalten die Einladung, echte Freundschaft mit der Natur zu schließen. Braunsbach, das auch als „Perle im Kochertal“ bezeichnet wird, liegt in einem der schönsten Abschnitte des Kochertales. Die vorgeschlagenen sieben Wanderungen führen Sie zu den vielfältigen Naturschönheiten der Gesamtgemeinde Braunsbach. Über die Wanderbeschreibungen hinaus erhalten Sie viele Informationen zu Historie, Landschaft und kulturellen Besonderheiten der Gemeinde.

Den Wanderführer der Gemeinde Braunsbach in gebundener Form erhalten Sie gerne im Rathaus Braunsbach. Hier auf der Website können Sie sich den Wanderführer auch als PDF-Datei herunterladen oder jeweils aus den beschriebenen Wandertouren in Textform ausdrucken. 

Wanderführer der Gemeinde Braunsbach

Hier finden Sie den Wanderführer der Gemeinde Braunsbach zum herunterladen. Weiter zum Wanderführer.

Infos zum Kocher-Jagst-Wander-Trail finden Sie unter: www.kocher-jagst-trail.de

 

 

Rund um Braunsbach können wir auf einer Gesamtlänge von ca. 150 km geführte Wanderungen auch für Gruppen anbieten. Auskünfte über Kosten, Routenvorschläge, Übernachtungsmöglichkeiten und über Sehenswürdigkeiten in und um Braunsbach herum erhalten Sie über das Rathaus Braunsbach. Ein besonderes Augenmerk ist darauf zu richten, dass der Wanderführer zum festlichen Anlass der 750 Jahrfeier von Braunsbach im ehrenamtlichen Bürgerengagement erarbeitet wurde. Viele „Geheimtipps“ sind also garantiert, um die Freundschaft mit unserer herrlichen Natur einzugehen.

Wanderschuhe
Wanderschuhe

Hinweise zu den Wanderungen

Die sieben ausgewählten Wanderungen führen Sie durch die schönsten Ecken der Gemeinde Braunsbach. Die beste Wanderzeit ist natürlich der Frühling ab Mitte April, wenn Waldflora, Wiesen und Obstbäume in voller Blüte stehen. Im Sommer kann es besonders im nach Süden ausgerichteten Kochertal sehr heiß werden. Aber der Kocher bietet Ihnen in dieser Jahreszeit ein erfrischendes Bad in sauberem Wasser. Auch in den schattigen Wäldern lässt sich die Mittagshitze ertragen. Der Herbst besticht durch seine Farbenpracht der Laubwälder. Sie können zu dieser Jahreszeit Ihre Wanderungen mit dem Besuch des im Oktober in Braunsbach abgehaltenen Martinimarktes oder einer Kärwe (Kirchweih) in einem der Teilorte verbinden. Natürlich hat auch der Winter seinen Reiz, wenn Sie an einem klaren, eiskalten Januartag die frische Luft oder eine faszinierende schneebedeckte Landschaft genießen wollen.

Für die Wanderungen empfehlen wir gutes und sicheres Schuhwerk. Die Wege sind teilweise steil und können insbesondere im Frühjahr und Herbst schlüpfrig sein. Bei gefährlichen Stellen finden Sie entsprechende Hinweise. Die Wege sind überwiegend nicht für Rollstuhl oder Kinderwagen geeignet. Hier bieten sich aber Spaziergänge auf den Ebenen und dem asphaltierten Kochertal-Radweg zwischen Braunsbach, Geislingen und Döttingen an.

Zu jeder Wanderung finden Sie zunächst eine Kurzbeschreibung, die Ihnen die Auswahl erleichtern soll. Hier erhalten Sie Angaben über die Länge und den Charakter der Wanderung sowie Park- und Einkehrmöglichkeiten. Bei den Zeitangaben handelt es sich um reine Gehzeiten für einen zügigen Wanderer. Die Wege sind im Gelände mit der im Führer angegebenen Nummer markiert. Ein Plan mit der Wegführung dient Ihnen zur Orientierung. Das Höhenprofil zeigt Ihnen, wo Sie im Wegverlauf steilere Partien erwarten müssen. In gesonderten Textabschnitten bieten wir Ihnen Informationen zu einzelnen Sehenswürdigkeiten oder besonderen Orten am Wegrand. Der Tipp gibt Ihnen Informationen zu Rast- und Grillmöglichkeiten oder Hinweise auf Fossilienfundstellen.

Weitere Informationen

Kontakt und Urheberrecht

© 2017 Gemeindeverwaltung Braunsbach | Geislinger Straße 11 | 74542 Braunsbach
Tel.: 07906 94094-0 | Fax: 07906 94094-94 | E-Mail schreiben

by cm city media GmbH