Gemeinde Braunsbach

Seitenbereiche

Gemeinde Braunsbach
Suchen und finden:

Neues aus dem Kreis

Neues aus dem Kreis

Fischsterben in der Jagst - Ergebnisse der Löschwasseruntersuchung

Das in der Brandnacht im Löschwasserrückhaltebecken bei der Lobenhausener Mühle aufgefangene, mit Düngemitteln kontaminierte Löschwasser wurde durch die Feuerwehr abgepumpt und zur Kläranlage nach Crailsheim gebracht, wo es in einem Speicherbecken zwischengelagert wurde.
Unklar war zunächst, mit welchen Stoffen dieses Löschwasser belastet ist. Die Laboruntersuchung hat pro Liter Löschwasser ergeben:
 
Ammonium-N (Ammoniumstickstoff)         23.000     mg/l
Nitrat-N (Nitratstickstoff)                            14.000     mg/l
Nitrit-N (Nitritstickstoff)                                     7,9     mg/l
Polyzyklische Aromatische
Kohlenwasserstoffe (PAK)                               0,025 mg/l
Gesamtphosphor (als PO4)                           12        mg/l
Dioxine                             unter der Bestimmungsgrenze
 
Die Beprobung des Löschwassers im Mühlkanal hatte bereits ergeben, dass die Anteile von Schwermetallen weit unterhalb der Grenzwerte liegen und damit unbedenklich sind.
Bei den nachgewiesenen Stoffen handelt es sich um düngerspezifische Parameter.

Die PAK-Werte stammen aus der Verbrennung von organischem Material (z. B. Holz, Holzpellets).

Die Entsorgung bzw. Verwertung des düngemittelhaltigen Löschwassers wird vom Sachverständigen der Gebäudebrandversicherung geprüft und veranlasst.

Weitere Informationen

Beiträge vom Landkreis

Die Inhalte auf dieser Seite werden vom Landkreis Schwäbisch Hall per Login online eingepflegt. Die Gemeinde Braunsbach übernimmt keine Gewähr für diese Inhalte.

Zentraler Kontakt

Landratsamt Schwäbisch Hall
Münzstraße 1
74523 Schwäbisch Hall

Tel.: 0791 755-0
Fax: 0791 755-7362
E-Mail schreiben
Weiter zur Homepage

Kontakt und Urheberrecht

© 2018 Gemeindeverwaltung Braunsbach | Geislinger Straße 11 | 74542 Braunsbach
Tel.: 07906 94094-0 | Fax: 07906 94094-94 | E-Mail schreiben

by cm city media GmbH